Tag der offenen Tür: Samstag, 7. Juli 2018, 11.00 - 15.00 Uhr

Alle Silserinnen und Silser, Silser-Gäste, sowie die Mitglieder des Fördervereins «Cheva Plattas da Fex» sind herzlich eingeladen.

Die «Cheva Plattas da Fex» ist die seit 1964 stillgelegte Steinbruchanlage im hinteren Val Fex, wo einstmals die «Fexerplatten» für die Engadiner-Hausdächer gewonnen wurden. Im Jahre 2017 konnte die alte Arbeiterunterkunft mit Hilfe der Gemeinde Sils und privater Sponsoren fachgemäss restauriert werden.
2018 sind weitere Arbeiten im Gange; geplant ist u.a. die Rekonstruktion eines ehemaligen Werkplatzes bei einem Stolleneingang.

Programm
11.00 Uhr Treffpunkt auf der Alp da Segl

11.30 Uhr Begrüssung durch Gian Kuhn, Präsident der «Fundaziun Cheva Plattas da Fex»
anschliessend offerieren wir Ihnen eine Marenda da l'Alp (kleine Verpflegung mit Unterhaltung)

Nach 12.30 Uhr beginnt der Besuch im ehemaligen Pferdestall bei der Alp da Segl. Dort werden Sie mit Infotafeln und dem Kurzfilm «Der November kommt bestimmt» sehen und erleben können wie die harten Kerle vom Val Malenco, die «Giovellais» den Winter im Val Fex zugebracht haben.
Zu Fuss werden Sie von da zu der von Millionen von Bruchstücken umgebenen Unterkunft gelangen und dabei einige zerfallene Stolleneingänge sehen.

Zufahrt bis zum Hotel Fex mit Pferdekutschen, Velo oder E-Bike. Zu Fuss von Sils ca. 90 Min.
Ab Sils bis Hotel Fex steht ein Pferdeomnibus zur Verfügung.  
Hinfahrt:    Abfahrt Sils Dorfplatz 09.45 Uhr, Ankunft Hotel Fex 10.40 Uhr
Rückfahrt: Abfahrt Hotel Fex 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, Ankunft Sils Dorfplatz 15.45 Uhr resp.16.15 Uhr
Unkostenbeitrag pro Fahrt und Person CHF 10.00  
Fussmarsch Hotel Fex bis zur Alp da Segl ca. 30 Min. und weiter bis zur Steinhütte ca. 15 Min.

Aus organisatorischen Gründen ist Ihre Anmeldung erwünscht. Wir erwarten diese gerne bis 30. Juni 2018
bei der Infostelle Sils Maria: Telefon 081 838 50 50 oder Mail sils@estm.ch (Teilnahme und Reservation Omnibus)
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen, dass das Wetter gute Laune haben wird.


Informationen als PDF